• Der Mehrwert unserer Angebote

    Wir bieten eine ganzheitliche und maßgeschneiderte Vermittlung aktueller Fragestellungen für die genossenschaftliche Praxis auf Basis werteorientierter Ökonomik.

    Die ADG als Netzwerkknotenpunkt

    Wir bieten eine enge Verzahnung mit der Nachhaltigkeitsstrategie des BVR und der Genossenschaftlichen Finanzgruppe.

    Sicheres Handeln in unsicheren Zeiten

    Es bedarf der Umsetzung der genossenschaftlichen Nachhaltigkeitsstrategie auf Basis einer Methodik, die der Komplexität der aktuellen Herausforderungen gerecht wird.

Aktuelle Meldungen zum Thema Nachhaltigkeit:



Was wir beobachten:

Politik und Gesellschaft schreiben den Kreditinstituten eine bedeutende Rolle bei der Erfüllung der (inter)national vereinbarten Nachhaltigkeitsziele zu.

Der Oberbegriff „Nachhaltiges Wirtschaften“ bringt neben zahlreichen Chancen auch eine Reihe von Herausforderungen für die eigene Geschäftspraxis der Banken mit sich. Die Genossenschaftsbanken können glaubwürdig Verantwortung für eine funktionierende Wirtschaft übernehmen, die ökologische, ethische und soziale Belange berücksichtigt.

Viele VertreterInnen von Kreditinstituten berichten, dass aufgrund der Fülle sowie der Dynamik der verschiedenen Themen keine wirklich nachhaltigen Lösungen entwickelt werden, sondern einzelne Themen mechanisch und „regulierungsgetrieben“ bearbeitet werden. 

Es gilt, die genossenschaftliche Nachhaltigkeits-strategie auf der Basis einer Methodik umzusetzen, die der Komplexität der aktuellen Herausforderungen gerecht wird.


Hier können Sie nachlesen, was unserer Meinung nach jetzt notwendig ist, um dies zu erreichen!

Was Sie von uns erwarten können:

Eine hohe theoretische Kompetenz und langjährige Praxiserfahrung unserer KooperationspartnerInnen, die sich gemeinsam als Think-Tank für das Thema Nachhaltigkeit verstehen, bieten eine ganzheitliche und maßgeschneiderte Vermittlung aktueller Themen für die genossenschaftliche Praxis auf der Basis einer werteorientierten Wirtschaft an.

Sie erhalten den Zugang zu einem echten genossenschaftlichen Netzwerk von Gleich-gesinnten, das über das eigentliche Bildungsprogramm hinaus Vernetzung und Austausch ermöglicht.


Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine kontinuierliche Entwicklungsbegleitung auf der Basis der Begleitforschung des Forschungsinstituts ADG Scientific – Zentrum für Forschung und Zusammenarbeit e.V.. 

Das Angebot der ADG-Gruppe:

Mit dem neuen Bildungsangebot
„Diplomierte/r NachhaltigkeitsmanagerIn ADG“
können genau diese Kompetenzen erworben werden.

Es wurde gemeinsam mit hochqualifizierten Partnern wie der Unternehmensberatung N-Motion, dem Institut für Nachhaltiges Banking (INAB) und dem Terra Institut theoretisch entwickelt und garantiert nicht zuletzt durch die enge Zusammenarbeit mit Kreditinstituten wie der Evangelischen Bank eG oder der VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG auch die hohe Tauglichkeit der zu erwerbenden Qualifikationen für die tägliche unternehmerische Praxis.


Die oben genannte Veranstaltung richtet sich an:
VorständInnen, BereichsleiterInnen, Führungskräfte sowie an  Nachhaltigkeitsbeauftragte.

ExpertInnen zum Thema Nachhaltigkeit:

Fachbeitrag zum Thema Nachhaltigkeit:

WhitePaper der ADG-Gruppe:

Wenn Sie sich für das WhitePaper „Nachhaltigkeit“ (geplanter Erscheinungstermin Ende des 1. Quartals 2022) interessieren, registrieren Sie sich bitte über das folgende Formular:

Unsere aktuellen Kooperationspartner beim Thema Nachhaltigkeit: